Vertraulichkeit

Bitte lesen Sie die und Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch. Dieses Dokument ist ein wesentlicher Bestandteil der Vereinbarung zwischen Ihnen (auch "Benutzer" genannt) und AGMarkets (auch "Unternehmen" genannt).

Die Datenschutzbestimmungen beschreiben die Regeln für die Arbeit des Unternehmens in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Personenbezogene Daten umfassen alle Benutzerdaten, die Ihnen als Einzelperson identifizieren. Diese Bestimmungen erläutern auch die Verwendung personenbezogener Daten, die wir sammeln, wenn Sie unsere Dienste nutzen, indem Sie mit uns telefonisch, per E-Mail oder auf andere Weise kommunizieren. Diese Richtlinie informiert Sie darüber, welche Art von Informationen wir sammeln, mit wem wir das teilen und zu welchen Zwecken, wie wir sie schützen und welche Rechte Sie haben, um die Vertraulichkeit Ihrer Informationen zu wahren.

AGMarkets is serious about protecting the personal data of its customers and preserving confidential information. To avoid the loss of information, its misuse, alteration and unauthorized access to it by third parties, we comply with all requirements, both organizational and technical.

AGMarkets nimmt den Schutz der persönlichen Daten seiner Kunden und die Wahrung vertraulicher Informationen ernst. Um den Verlust von Informationen, deren Missbrauch, Veränderung und unbefugten Zugriff durch Dritte zu vermeiden, halten wir alle organisatorischen und technischen Anforderungen ein. Durch das Akzeptieren der Datenschutzrichtlinie stimmt der Benutzer der Erhebung, Speicherung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen zu. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, indem Sie sich an uns wenden.

Welche persönlichen Daten sammelt das Unternehmen?

Sie können uns Identifikations-, Kontakt-, Finanz- und andere Informationen geben, wenn Sie Online-Formulare ausfüllen oder uns Antragsformulare per Post, Telefon, E-Mail, Autorisierung im persönlichen Konto oder auf andere Weise senden. Alle persönlichen Daten, die Sie angeben, wenn:

  • Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen nutzen;
  • Sie Ihr persönliches Konto auf unserer Website registrieren.
  • Sie unsere Veröffentlichungen oder Veröffentlichungen von Dritten abonnieren, die mit uns in Verbindung stehen.
  • Sie sich damit einverstanden erklären, unsere Werbematerialien und Newsletter zu erhalten;
  • Sie an einem Wettbewerb, Treueprogramm, Sonderaktionen oder Umfragen teilnehmen;
  • Sie Bewertungen hinterlassen

Auf einzelnen Seiten der Website können personenbezogene Daten abgefragt werden, die Sie auf Wunsch angeben können (z. B. können wir Kontaktinformationen anfordern, um ein persönliches Konto zu registrieren, um Werbe-Newsletter und Benachrichtigungen von uns zu abonnieren, und / oder Sie können dies tun Bewerbungen bei uns einreichen).

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden bestimmte Informationen automatisch von Ihren Geräten an uns gesendet. In einigen Ländern, einschließlich der Europäischen Union, gelten solche Informationen möglicherweise gemäß bestimmten Datenschutzgesetzen als personalisiert. Einige dieser Informationen werden mithilfe von Cookies gesammelt. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und den Zwecken, für die sie verwendet werden, finden Sie in der Cookie-Richtlinie.

Wie kann das Unternehmen Ihre persönlichen Daten verwenden?

  • Newsletter senden

  • Ordnungsgemäße Erbringung unserer Dienstleistungen

  • Analyse und Verständnis unseres Publikums, um den Service zu verbessern;

  • Untersuchen Sie Verstöße gegen diese Datenschutzrichtlinie, um deren Einhaltung sicherzustellen und unsere Interessen und Rechte zu schützen.

Möglicherweise senden wir Ihnen Werbebriefe mit Informationen zu unseren Dienstleistungen, die wir für Sie interessant finden.

Die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden:

  1. Um Ihnen einen Kundenservice zu bieten. Art der Daten: Identifikationsinformationen (Name, Vorname, Wohnsitzland, Anschrift und andere ähnliche Informationen), Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Webseite, Messenger-Nummer und dergleichen), nationale Identifikationsdokumente (Reisepass, Personalausweis) Dokument, Aufenthaltserlaubnis und andere), Finanzinformationen (Bankkontonummer, Bankkartennummer und Name des Eigentümers, Dokumente, die die Herkunft des Geldes und anderer belegen), politische Bedeutung (Dokumente und Befreiungen), Dokumentinformationen (Kopien von Dokumenten, die die bereitgestellten Informationen bestätigen).

  2. Risikomanagement, Geldwäscheprävention, Reaktion auf regulatorische und gesetzliche Anforderungen. Art der Daten: Transaktion, Finanzen, Identität.

  3. Marketing. Art der Daten: Kontakt, Einwilligung und Korrespondenz. Zweck: Marketingaktivitäten und Präsentation von Informationen und Neuigkeiten zu Produkten und Dienstleistungen. Rechtliche Gründe: die Durchführung des Vertrages mit Ihnen.

Welche Informationen kann das Unternehmen an bestimmte Dritte weitergeben?

Wir geben keine Informationen an Unternehmen, Organisationen und Personen außerhalb des Unternehmens weiter, es sei denn, eine der folgenden Bedingungen gilt: + Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb des Unternehmens weiter, wenn wir der gewissenhaften Überzeugung sind, dass der Zugriff, die Verwendung von Die Speicherung oder Weitergabe personenbezogener Daten ist zumutbar erforderlich für:

  • Einhaltung aller geltenden Gesetze, Vorschriften, Klagen oder behördlichen Aufforderungen;

  • die Anwendung der geltenden Rechtsvorschriften, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße;

  • Identifizieren, Verhindern von Betrug, Unterstützen der Sicherheit oder Lösen technischer Probleme;

  • Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit des Unternehmens, unserer Benutzer oder der Öffentlichkeit nach Bedarf oder im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Wir können identifizierbare Informationen öffentlich und mit unseren Partnern teilen. Beispielsweise veröffentlichen wir möglicherweise Informationen in der Öffentlichkeit, um Trends bei der allgemeinen Nutzung unserer Website aufzuzeigen.

Wenn das Unternehmen an der Fusion, dem Erwerb oder dem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, werden wir weiterhin die Vertraulichkeit personenbezogener Daten gewährleisten und die Benutzer benachrichtigen, bevor die personenbezogenen Daten übertragen werden oder einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

Wir geben Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder andere Informationen nicht an andere Benutzer weiter.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten zur weiteren Verarbeitung gemäß den in dieser Richtlinie festgelegten Zielen an Dritte in einem anderen Land weitergeben. In einigen Fällen kann dies die Übermittlung von Daten an Länder umfassen, die nicht das gleiche Schutzniveau bieten wie die Gesetze Ihres Wohnsitzlandes. In solchen Fällen werden wir gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sicherstellen, dass Ihre Datenschutzrechte durch geeignete technische, organisierte, vertragliche oder andere rechtliche Maßnahmen angemessen geschützt werden.

Welche Rechte hat der Benutzer?

  • Sie haben das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie haben.

  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir fehlerhafte Angaben korrigieren und / oder unvollständige personenbezogene Daten ergänzen. Wir werden unsere Aufzeichnungen korrigieren und Dritte benachrichtigen, an die solche persönlichen Daten wie oben beschrieben übertragen werden könnten.

  • Sie haben das Recht, eine Weitergabe an eine andere Person oder eine Kopie aller personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben, anzufordern. Anschließend werden diese Daten an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen Ihrer Wahl weitergegeben.

  • Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie in den Marketingbriefen, die wir Ihnen zusenden, auf den Link „sich abmelden“ oder „sich abmelden“ klicken.

  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen. Bitte beachten Sie, dass Sie dadurch möglicherweise bestimmte Dienste nicht nutzen können, für die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist.

  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, der Sie zuvor zugestimmt haben, bleibt davon unberührt. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, kann dies dazu führen, dass Sie einige Funktionen unseres Dienstes nicht nutzen können, für die eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist.

  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir alle Ihre persönlichen Daten löschen, und wir werden dies tun, wenn es keinen berechtigten Grund gibt, dies nicht zu tun.

  • Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Vorgesetzten einzureichen.

Automatische Entscheidungsfindung

In einigen Fällen kann unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten dazu führen, dass automatische Entscheidungen (einschließlich Profilerstellung) getroffen werden, die Sie rechtlich betreffen oder einen wichtigen Einfluss auf Sie haben. Eine automatische Entscheidung ist eine Entscheidung über Sie, die automatisch auf der Grundlage einer Computerberechnung (unter Verwendung von Softwarealgorithmen) ohne menschliche Kontrolle getroffen wird. Wenn wir eine automatische Entscheidung treffen, die Sie betrifft, haben Sie das Recht, die Entscheidung anzufechten, Ihren Standpunkt darzulegen und zu fordern, dass die Person die Entscheidung erneut überprüft.

Um uns zu kontaktieren

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen, Kommentaren oder zur Klärung per E-Mail [email protected].